7. Juli 2022

Neue Doku-Serie WIE LECKER IST DAS DENN? – SO KOCHT DER NORDEN! im NDR

ab Montag | 11. Juli | 21 Uhr | NDR

 

Viermal norddeutsche Küche, vier einzigartige Höfe und eine Frage: Wer ist der beste Hobbykoch oder die beste Hobbyköchin des Nordens? In der ersten Staffel von WIE LECKER IST DAS DENN?! – SO KOCHT DER NORDEN – ab Montag, 11. Juli 2022, um 21 Uhr im NDR – stellen sich vier Nordlichter dieser Herausforderung und finden heraus, wer von ihnen die Kunst des Kochens am besten beherrscht. Die Reise führt die vier in die schönsten Ecken des Nordens: nach Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bremen und Schleswig-Holstein. Doch es geht nicht nur ums Essen, auf jedem Hof warten spannende Aktivitäten auf die Kochenden. WIE LECKER IST DAS DENN?! – SO KOCHT DER NORDEN wird produziert von der DOCLIGHTS GmbH.

 

Los geht es in der Gemeinde Bad Bodenteich in der Lüneburger Heide. Dort, kurz hinter dem Elbe-Seitenkanal, lebt und arbeitet Henning Bauck. Der Landwirt besitzt auf seinem Bio-Landbaubetrieb jede Menge exotischer Tiere, unter anderem Kamele, Bisons und Strauße. Bauck möchte mit einem der größten Steaks, die man aus einem Rind herausschneiden kann, punkten: dem sogenannten Tomahawk-Steak, natürlich aus eigenem Angus-Rind! Die nächste Station ist der mehr als 200 Jahre alte Hühnerhof von Anna Propp im Landkreis Rostock, nördlich der Kleinstadt Bützow. Er liegt umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern, die zu Fahrradtouren und Wanderungen einladen. Sie serviert ihren Gästen unter anderem einen Bruderhahn aus dem Römertopf.

 

Bei Bea Kaemena aus dem Bremer Ortsteil Oberneuland steht der Spargel ganz im Mittelpunkt des Menüs – kein Wunder, schließlich ist ihr Hof der einzige in Bremen, auf dem die weißen Stangen noch wachsen. Der Stadtteil im Osten der Hansestadt ist mit seinen sehenswerten Gutshäusern, zahlreichen Parks und vielen alten Bauernhöfen ein beliebtes Ausflugsziel. Zum Abschluss der Staffel erwartet Jens Hartmann den Rest der Gruppe in seiner Käserei auf Föhr und reicht zur Begrüßung auch gleich eine Käseplatte mit verschiedenen Sorten des hausgemachten Inselkäses. Und während Jens in der Küche steht, können seine Gäste die kilometerlangen weißen Sandstrände in der „friesischen Karibik“ genießen. Tomahawk-Steak, Bruderhahn, Spargel oder doch der Inselkäse – welches der vier Menüs holt am Ende die meisten Punkte?

Die ersten beiden Folgen sind in der ARD-Mediathek abrufbar.

 

WIE LECKER IST DAS DENN?! – SO KOCHT DER NORDEN ist eine Produktion der DOCLIGHTS GmbH im Auftrag des NDR. Produzentin ist Michaela Hummel. Producer: Marc Elvers. Redaktion: Frederik Kastberg. Autorinnen sind Jeannine Apsel und Andrea Afflerbach. Kamera: Ralf Heinze und Martin Göbel. Schnitt: Jana Siegfriedsen und Rainer Ahlschwedt. Produktion Doclights: Ulrike Römild und Silvia Matschull. Produktionsleitung NDR: Frederik Keunecke. Die Redaktion im NDR liegt bei Marcus Hansel und Ralf Kosack.

Pressekontakt:

 

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund

 

+49 40 6688-4802

presse-shpg@studio-hamburg.de

Jetzt anmelden

Studio Hamburg Produktion Gruppe:
Copyright 2022 Doclights GmbH  ·  ♥ → 