13. September 2023

Green Screen 2023: UNSERE MEERE – NATURWUNDER OSTSEE gewinnt in Eckernförde

Am vergangenen Samstag wurde auf der Green Screen, dem internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde, UNSERE MEERE – NATURWUNDER OSTSEE mit dem Nordischen Naturfilmpreis ausgezeichnet. Die Produktion der Doclights GmbH und Blue Planet Film musste sich dabei gegen über 270 Filme aus 59 Ländern behaupten.

 

Das Team um den preisgekrönten Naturfilmer Thomas Behrend hat über drei Jahre lang spektakuläre Geschichten unter und über Wasser gesammelt, die das Meer in einem ganz neuen Licht zeigen. Der Anspruch war, nie zuvor Gesehenes zu filmen, das sich in der Welt der Meere um uns herum unerkannt abspielen. Die Reihe zeigt in vier Folgen neben der Ostsee auch die Tierwelt und Natur der Nordsee und lief in diesem Jahr auf dem „Erlebnis Erde“-Sendeplatz im Ersten. In der ARD-Mediathek erreichte sie 1.6 Mio. Abrufe und war damit bisher die erfolgreichste Naturreihe der ARD. Die Musik vom Komponisten Oliver Heuss wurde eigens von der NDR Radiophilharmonie Hannover eingespielt. Der Erzähler der Serie ist Axel Milberg.

 

Die Jury-Begründung der Green Screen lautete: Sie ist noch jung – ein Kind der Eiszeit. Und sie hängt bis heute an der Nabelschnur zur Nordsee. Als salzarmes Binnenmeer hat die Ostsee mit besonderen Problemen zu kämpfen und wartet mit besonderen Lösungen auf. Hier gibt es – einmalig in der Welt – Ringelnattern, die Meeresfische jagen. Oder Hummer, die salzarm leben. Wir beobachten, staunend und auch mitfühlend, wie ein Fischvater bis zur Erschöpfung seine Brut verteidigt: ob Seestern oder Strandkrabbe, er schnappt sich jeden Angreifer einzeln und entsorgt ihn wie Müll in angemessener Entfernung. Selbst Szenen, die man zu kennen glaubt – wie heulende Robbenbabys, die hungrig nach ihrer Mutter suchen – werden hier neu und aus ungewohnter Perspektive erzählt. Der Film ist eine Abenteuerreise unter Wasser. Voller Überraschungen, und vor unserer Haustüre.

 

UNSERE MEERE, eine Produktion der Doclights und von Blue Planet Film entstand im Auftrag des NDR in Zusammenarbeit mit ARTE, WDR, Terra Mater Studios und der ARD. Ein Film von Thomas Behrend. Kamera: Thomas Behrend, Martina Andrés, Manuel Spescha. Produzent: Jörn Röver (Doclights). Executive Producer: Tom Synnatzschke (Doclights). Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR), Kathrin Bronnerst (NDR / ARTE), Klaus Kunde Neimöth (WDR) und Andrea Gastgeb (Terra Mater Studios).

Pressekontakt:

 

Studio Hamburg Produktion Gruppe GmbH
Alexa Rothmund

 

+49 40 6688-4802

presse-shpg@studio-hamburg.de

Jetzt anmelden

Studio Hamburg Produktion Gruppe:
Copyright 2023 Doclights GmbH  ·  ♥ → 