Auswanderer

Ausgerechnet Norwegen – Leben zwischen Fjorden und Gletschern

Christian, Jan, Annika und Oliver sind nicht die Einzigen, die es nach Norwegen zieht: Jedes Jahr reisen etwa 1,7 Millionen Deutsche in das skandinavische Land, rund 30.000 leben dort dauerhaft. 

Wie lebt es sich in Norwegen? Wie geht das Land mit seiner spektakulären Natur um? Warum bleiben in Longyearbyen auf Spitzbergen alle Haus- und Autotüren offen? Und: Wie hält man eine wochenlange „Dunkelzeit“ ohne Tageslicht oberhalb des Polarkreises aus? 

„Ausgerechnet Norwegen – Leben zwischen Fjorden und Gletschern“ geht diesen Fragen nach und besucht vier Auswander*innen in ihrer neuen Heimat.

© Doclights, Jeannine Apsel und Florian Kössl
Studio Hamburg Produktion Gruppe:
Copyright 2022 Doclights GmbH  ·  ♥ → 